Vom Vorstand zur Geschäftsführungvom Ehrenamt zu Hauptamt

Immer wieder starten neue Initiativen, die Probleme der Gesellschaft mit neuen Lösungen adressieren und sich dazu organisieren. Einige stehen irgendwann vor dem der Sprung von der rein ehrenamtlichen Initiative zu einer Organisation, die als Arbeitgeber auch hauptamtliche Mitarbeiter*innen beschäftigt. Manchmal beinhaltet dieses Wachstum auch eine Skalierung des Angebotes oder die Einrichtung von Zweigstellen. Die Organisation als Ganzes (Ehren- wie Hauptamtliche) braucht in dieser Phase eine gute Führung. Führungskräfte, die das erste Mal solch einen Sprung erleben brauchen Rüstzeug, um hier erfolgreich die Veränderungen zu begleiten. Sie haben sehr spezifische Fragen auf sehr verschiedenen Fachgebieten, die in einer individuellen Schulung schnell und direkt beantwortet werden können. Sie wechseln vor allem die Rolle z.B. vom ehrenamtlichen Vorstand zur/m hauptamtlichen Geschäftsführer*in. Dazu braucht es u.a. Kenntnisse in Mitarbeiterführung, in betriebswirtschaftlichen Feldern und in der Strategiearbeit.

Die Conversio Akademie bietet neuen Führungskräften die Möglichkeit, ihre Individuellen Fragen kompakt und schnell zu bearbeiten. Expert*innen mit spezifischen Fachgebieten und Erfahrung im gemeinnützigen Sektor bieten ihnen Antworten und sind gleichzeitig ein Sparringspartner, um neue Situationen durchzugehen. So werden die Führungskräfte handlungssicher und entwickeln ihren eigenen Führungsstil. Da es darüber hinaus als sehr bereichernd erlebt wird, sich untereinander auszutauschen bietet die Conversio Akademie in einem zweiten Schritt neuen Führungskräften in regelmäßigen Denkfabriken und in Zirkeln für Working out Loud Foren für Netzwerken und Begegnung.

Ablaufschema Download

Ihre Ansprechpartner:innen

Wiebke Doktor Geschäftsführerin

0174 - 165 183 9
E-Mail

Beate Haverkamp Geschäftsführerin

0203 – 485 777 0
E-Mail